*

Seit Wochen & Monaten wurde extrem viel rund um das Echelon Open Air Festival spekuliert. Wer könnte der Special Headliner sein? Welcher Act ist noch größer als die restlichen Headliner? Zu den bisherigen Headlinern zählen unter anderem Carl Cox, Don Diablo & Yellow MF Claw. Vergangenen Montag war es dann endlich soweit und der Special Headliner wurde bekanntgegeben. Es ist kein geringerer als Paul Kalkbrenner!

(C) Echelon Open Air & Indoor Festival

Paul Kalkbrenner ist für Süddeutschlands größtes Open Air & Indoor Festival etwas ganz Besonderes. Mister Sky & Sand ist der DJ mit dem vor 10 Jahren alles begann. Beim ersten Echelon Open Air spielte er während des Sonnenuntergangs und sorgte so für eine ganz besondere Erinnerung. Kalkbrenner ist auch wahrhaftig einer der größten der Szene. Er durfte bereits unter anderem auf der Tomorrowland oder auch auf der Electric Love Mainstage auflegen. Da das Line-Up jetzt komplett ist, findet ihr es hier nochmal im Überblick:

(C) Echelon Open Air & Indoor Festival

Fazit

Auch wenn Paul Kalkbrenner in unseren Augen nicht größer als Carl Cox oder Don Diablo ist, ist er dennoch ein Special Headliner. Er war derjenige mit dem vor 10 Jahren alles begann & jetzt spielt er erneut bei der 10th Anniversary. Wir freuen uns jetzt umso mehr auf das Echelon 2018, und können es jetzt schon kaum abwarten bis Kalkbrenner die Weird Stage zum Beben kriegt!

#LetsBeWeird