*
ELF 2016 Ravepedia

ELF 2016 Ravepedia

Ravepedia berichtet den ganzen Sommer über die angesagtesten Electro Festivals in Europa. Das Electric Love Festival ist eines der größten Electro Festivals in Österreich und ein absolutes Highlight für alle Raver. Wir sind live vor Ort und berichten aus erster Hand.




 

Mit bester Laune starteten die Raver in Salzburg in den finalen Tag des Electric Love Festivals. Auch am letzten Tag wurde so einiges geboten am Salzburgring. Auf der Q-Dance Stage konnten die Harddance Fans noch ein letztes mal so richtig „abstampfen“.

Bereits am Morgen wurde bekannt gegeben, dass der Co Headliner Deorro aus persönlichen Gründen leider nicht auftreten kann. Die Veranstalter scheuten keine Mühe und sorgten schnell für tollen Ersatz. Das amerikanische DJ Duo G.T.A. heizte der Crowd so richtig ein und waren ein mehr als angemessener Ersatz für den ausgefallenen Deorro.

Leider war das nicht die einzige schlechte Nachricht am finalen Tag. Bereits am Mittag konnte man zahlreiche Hardwell Fans auf dem Festivalgelände entdecken. Als aber Martin Solveig die Stage für sein Set betrat, hatte er eine schlechte Nachricht für das Publikum. Hardwell musste seinen Auftritt am Salzburgring absagen! Der niederländische Superstar DJ hatte zuvor einen Auftritt in Portugal. Aufgrund von Streiks im französischen Flugverkehr, durfte er mit seinem Privatjet nicht abheben und konnte es so nicht zum Salzburgring schaffen. Auch hier regierten die Veranstalter schnell und entwickelten eine grandiose Lösung.

So etwas hats noch nie gegeben! Die Mainstage hat ein Hardstyle Take-Over erlebt und die Menge feierte es!

Wildstylez, Noisecontrollers und MC Villain betraten die Bühne und bespielten die Crowd mit Hardstyle Sounds. Die spontane Lösung der Veranstalter entwickelte sich zu einem wahren Spektakel! Die Crowd und Fans des Electric Love Festivals waren begeistert. Das Spektakel wurde mit einer phänomenalen Lichtshow gekrönt.

Das war das Ende des Festivals auf der Mainstage. Wer immer noch nicht genung hatte, konnte noch bis in die Morgenstunden auf dem Cluc Circus zu Techno Sounds von Sam Paganini und Chris Liebing abfeiern.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?