*
ELF 2016 Ravepedia

ELF 2016 Ravepedia

Ravepedia berichtet den ganzen Sommer über die angesagtesten Electro Festivals in Europa. Das Electric Love Festival ist eines der größten Electro Festivals in Österreich und ein absolutes Highlight für alle Raver. Wir sind live vor Ort und berichten aus erster Hand.




An Tag zwei war das Wetter wie aus dem Bilderbuch: Sonne satt und das bei angenehmen 25 Grad – das perfekte Festival Wetter.

Auch am zweiten Tag strömten die Raver von den Campingplätzen und aus Salzburg schon direkt zur Eröffnung des Festivalgeländes zu den Pforten, um von Anfang an dabei zu sein! Denn der zweite Tag sollte ein ganz besonderer werden. Für die Hardstyle Fans ging es auf direktem Weg zu Q-Dance Stage. Szeneacts wie Angerfist und Gunz4Hire ließen die Herzen der Hardstylefans höher schlagen. Auch unser Weg ging am zweiten Tag direkt zur Q-Dance Stage. Als wir dort angekommen sind, waren wir vom detailierten und gigantischen Stagedesign überweltigt! Ein riesiger Affenkopf in dessen Mund der DJ Pult platziert war – WAHNSINN!

Gegen frühen Abend wurde es auf der Mainstage dann so richtig voll. Farbenfrohe Jack Ü Fans strömten von allen Richtungen auf die Mainstage und konnten den Auftritt der mehrfachen Grammy Gewinner nicht mehr erwarten. Dann endlich war es soweit das Dj Duo betrat die Stage und die Crowd flippte aus und feierte zu den Sounds der beiden Ausnahmekünstlern.

Aber das war noch nicht alles am Freitag! Auf dem Club Circus wurde so richtig geheadbangt zu Sounds von Zomboy, Camo & Krooked und Nero. Während die Bassheads ihren Körper vom Bass auf der Club Circus Stage durchschütteln ließen, legte  Nicky Romero ein abwechslungsreiches Set auf der Mainstage auf. Die Endshow des Tages spielte Armin van Buuren und brachte uns und die Crowd mit einzigartigen Trance Sounds zum träumen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?