*

Airbeat One
Es ist endlich wieder soweit. Die Festival Saison ist schon in vollem Gange und somit steht auch endlich wieder Norddeutschlands größtes elektronisches Musikfestival vor der Tür: das Airbeat-One.

Vom 13. bis 16. Juli 2017 wird der Flugplatz in Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern zum Spot für Raver aus über 40 Ländern. Auch dieses Jahr werden wieder viele Festivalbegeisterte anreisen, um die 16. Ausgabe des Festivals zu genießen. Dieses Jahr steht das Festival übrigens ganz unter dem Motto USA.
Airbeat One
Das Airbeat-One Festival wäre nicht Norddeutschlands größtes elektronisches Musikfestival, wenn es nicht auch die Besten der Besten mit dabei hätte. Auf der Mainstage warten Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Tiësto, Axwell /\ Ingrosso, Paul Kalkbrenner und zum allerersten Mal kein Geringerer als Hardwell auf die Festivalbesucher. Neben diesen hochkarätigen Headlinern sind aber auch die anderen DJs nicht zu vernachlässigen. Unter anderem mit dabei sind Alison Wonderland, Carnage, Timmy Trumpet, Will Sparks, Yellow Claw und W&W.
Nicht nur die DJs machen die Mainstage zu etwas ganz Besonderem. Die Besucher werden sich nämliches dieses Jahr vor Deutschlands größter Festivalbühne wiederfinden. Diese soll 130 Meter breit und 45 Meter hoch werden.

Bei der Terminal Stage werden die Besucher mit jeder Menge Deep- und Future House verwöhnt. Ihr könnt euch auf Alle Farben, Gestört aber Geil, Alan Walker, Lost Frequencies, Felix Jaehn, Jonas Blue, Klingande, Sam Feldt und noch viele, viele weitere freuen.

Q-DANCE. Und es ist nicht nur irgendeine Q-Dance-Stage, nein. Es handelt sich um die RAM-Stage, die zum allerersten Mal in Deutschland und zum zweiten Mal auf der ganzen Welt auf einem Festival aufgebaut wird. Wer Q-Dance kennt, weiß, dass die Stages viel versprechen und ein Highlight für sich sind. Ein Licht- und Laserspektakel, welches seines Gleichen sucht. Und das Line-Up? Auch das ist typisch Q-Dance: Angerfist, Atmozfears, B-Front, Brennan Heart, Bass Modulators, Coone, Da Tweekaz, Korsakoff, Noisecontrollers, Psyko Punkz, Wasted Penguinz, Wildstylez und Zatox sind nur Einige von Vielen.

Auch auf der Second Stage bleibt der Beat schnell, denn hier läuft Goa. Die Second Stage ist ebenso wie die Q-Dance Jahr für Jahr ein absoluter Hingucker. Aber auch das Line-Up ist hier ungeschlagen. Fans kommen extra aus fernen Ländern angereist, um sich das Weltklasse Line-Up der Second Stage nicht entgehen zu lassen! Freut euch auf Anneli, Blastoyz, Bliss, Captain Hook, Coming Soon, Day.Din, Neelix, Phaxe, Vini Vici und jede Menge mehr.
Airbeat One
Der ungeschlagene Vorteil der Location ist, dass der Flugplatz ganz in der Nähe eines Sees ist. Jeden Tag fährt ein Shuttle Bus regelmäßig vom Festival zum See, man kann natürlich auch selbst fahren. Fakt ist, der See ist der perfekte Ort, um tagsüber die Seele baumeln zu lassen und sich im kühlen Nass etwas zu erfrischen. So kann man gestärkt ins Programm starten, welches immer erst gegen frühen Abend losgeht.

Ja richtig gehört. Auf dem Airbeat-One könnt ihr euch eine Fun Flatrate holen. Die beinhaltet nämlich das Fahren jeglicher Fahrgeschäfte auf dem Festivalgelände so oft man will und das für nur 25€! Einen Überblick darüber, welche Fahrgeschäfte ihr alles auf dem Festival finden werdet, könnt ihr euch hier anschauen.

Das Campen gehört für viele zu einem Festival einfach dazu. Um diesen Part des Festivals noch ansprechender zu gestalten, haben sich die Veranstalter viele coole Dinge ausgedacht, die das Campen um einiges luxuriöser und entspannter machen.
Auf der Homepage könnt ihr euch alles zu den einzelnen Hospitality-Paketen in Ruhe und im Detail durchlesen. Nur so viel vorweg: es gibt 5 verschiedene Pakete die allesamt jede Menge Entspannung versprechen. Seien es schon bereits aufgebaute und eingerichtete Zelte oder aber sogar richtige kleine Hütten, in denen die Besucher auf normalen Matratzen schlafen können und sogar Stromanschluss haben.
Außerdem hat man beim Airbeat-One den Vorteil, sich eine eigene Toilette zu mieten, die nur die Leute benutzen dürfen, die dafür gezahlt haben. Diese könnt ihr euch auch im Voraus bestellen und dann zu eurem Camping Platz liefern lassen.

Als jahrelanger Besucher des Festivals haben wir einen Tipp für alle Neulinge: Das Feuerwerk. Das findet von Samstag auf Sonntag Nacht von 00:00-00:15 Uhr statt und ist eines der großartigsten Feuerwerke, die es auf den europäischen Festivals nur gibt. Ein Spektakel, welches man sich sicherlich nicht entgehen lassen sollte!
Das gesamte Line-Up und den vollständigen Time-Table könnt ihr euch übrigens schon in der App anschauen. Dort könnt ihr dann auch eure Favoriten speichern und euch so einen guten Überblick verschaffen.

Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, wie Airbeat-One das Motto USA umsetzen wird und freuen uns schon riesig, mit dabei zu sein. Wer noch ohne Fahrschein sein sollte, kann sich ein Ticket für das Festival übrigens hier* holen und sich auf 3 Wahnsinns Festivaltage freuen. Was wir dort alles so erleben werden, werden wir euch natürlich nicht vorenthalten, also bleibt gespannt!

Quelle: Airbeat One

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?