*

Am 10.05.18 ist es wieder so weit, Tante Mia ist bereit euch wieder tanzen zu lassen.

Die Festivalsaison ist gestartet und das heißt es ist wieder Zeit für das „Tante Mia Tanzt“-Festival in Vechta. Euch erwarten, für ein ausgelassenes Tänzchen auf dem Stoppelmarkt, wieder einige Top Acts, wie Nervo, Nicky Romero und Don Diablo, sowie viele weitere Acts.

Das „Tante Mia tanzt“-Festival startet nun zum dritten Mal. Lokalisiert ist es im niedersächsischen Vechta und findet immer an Christi Himmelfahrt/Vatertag statt. Perfektes Timing!

Es haben in den vergangenen Jahren schon einige hochkarätige Acts dort gespielt, wie z.B. Lost Frequencies, Yellow Claw, Lucas & Steve, Sigala, Firebeatz, Headhunterz, Frequencerz und Atmozfears, um nur einige zu nennen.

Ihr seht schon, das Festival hat einiges zu bieten. Auch dieses Jahr ist das Line-up einfach nur erste Sahne.

Es gibt insgesamt vier Stages, welche alle nach einzelnen „Wohnbereichen“ von Tante Mia benannt sind. Dies reiht sich nahtlos an den zunächst ungewöhnlich erscheinenden Namen des Festivals ein und macht das ganze Konzept rund.

Tante Mia Tanzt 2017. Tante Mia Tanzt Festival, EDM Festival Deutschland

(C) Tante Mia Tanzt

Die Mainstage wird „Tante Mia´s Tanzgarten“ genannt und bietet dieses Jahr ein EDM-Line-up das sich gewaschen hat, Headliner ist kein geringerer als Don Diablo, zusammen mit Nervo und Nicky Romero, da sind durchgetanzte Schuhe garantiert, außerdem spielen im Tanzgarten noch u.a. David Puentez und Curbi.

Für housige Töne sollte man auf jeden Fall mal bei „Tante Mia`s Diele“ vorbeischauen, dort gibt es feinste House Tunes mit Kungs, EDX, Zonderling, Plastik Funk und vielen Anderen.

Ihr braucht Bass? Dann seid ihr in „Tante Mia`s ´Bassküche“ genau an der richtigen Stelle in Tante Mia´s Festival Areal. Hier gibt es nicht nur Bass, sondern auch eine ordentliche Anzahl hart gekochter BPM. Dafür für euch am Herd u.a. Noisecontrollers, Sub Zero Project, Bass Modulators und viele mehr, die Küche wird gehostet von Mc Villain, da bleiben keine Wünsche offen!

Die letzte Stage versorgt euch mit technoiden-, deep- und techhousigen Sounds. In „Tante Mia´s guter Stube“ könnt ihr euch zu Sounds von Felix Kröcher, Bebetta, Tube & Berger, DanSir u.a. vergnügen.

Musikalisch bleiben also keine Wünsche offen. Auch für euer leibliches Wohl wird Tante Mia sorgen, nebst Getränkeständen gibt es auch wieder reichlich Food Trucks, mit Handbroten, Burritos, Asia-Nudeln etc. aber auch mit Bratwurst und Pommes. Die Getränke werden vor Ort mit „Groschenkarten“ bezahlt, welche an den Groschenkassen entweder zu 15,00 oder zu 30,00 Euro zu erwerben sind. Im Food Court wird mit Bargeld bezahlt.

Tante Mia Tanzt, Festival, EDM Festival Deutschland,

(C) Tante Mia Tanzt

Dieses Jahr gibt es auch einige Änderungen zum Vorjahr, es wird mehr Toiletten geben, sowie zwei Ein- und Ausgänge.

Ticktes bekommt ihr für 42,90 Euro.

Anreisen könnt ihr mit dem Auto, der Bahn oder auch mit dem Bus, je nachdem wo ihr her kommt.

Für Vechta und Umgebung gibt es einen Bus-Shuttle, welcher euch von verschiedenen Haltestellen direkt zum Festival bringt und später auch wieder an diese Haltestellen zurück. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Wenn ihr mit dem Zug anreist, gibt es einen Shuttle Bus welcher euch in 5-10 Minuten Fahrzeit zum Festivalgelinde bringt. Auch ein Shuttle zurück wird es geben.

Wenn ihr mit dem Auto kommt, könnt ihr bequem am Festivalgelände parken, die Adresse ist „Stoppelmarktgelände, 49377 Vechta.

Außerdem besteht die Möglichkeit über feierreisen.de mit dem Fernreisebus zum Festival anzureisen.

Also los geht es am Donnerstag, den 10.05.18 um 12 Uhr. Feiern könnt ihr dann bis 24 Uhr! Tante Mia freut sich auf euch!