*


Für ein einzigartiges Sommererlebnis besuchten vergangenes Wochenende 45.000 Menschen das A Summer Story Festival. Wir waren mit dabei und berichten von unseren Erfahrungen.

Die zweite Ausgabe der Veranstaltung fand am 24. und 25.Juni 2016 in Aganda del Rey in Madrid statt.

Die Veranstalter von a Summer Story setzten das zweite Mal zufolge auf eine feine Auswahl von elektronischen Acts,  die sich von House in all seinen Facetten, über Elektro & Techno bewegten. Ein Festival, das für Ravepedia immer eine Reise wert ist!

Bis zu 45.000 Besuchern wurden gezählt, dass doppelte zum vorherigen Jahr!

Es wurden 3 Bühnen, die Burnstage, National Stage(Fretag) /Oro Viejo(Samstag)und die Mainstage aufgebaut.

Für mich waren vor allem die Top Acts am Samstag interessant, über die ich euch gleich mehr erzählen werde.

Samstag, 25.Juni.2016

Am Samstag machte ich mich auf den Weg nach Spanien und lies mit diesem Open – Air Festival die Sommersaison einläuten.

Gegen 22Uhr traf ich zu einem atemberaubenden Sonnenuntergang  in Arganda del Rey ein. Ich nahm aus Zeitgründen ein Taxi aber es gab kostenlose Parkplätze vor Ort,  ebenso wurde an beiden Tagen ein Shuttle Service angeboten. Die Open Air Location befand sich in einer idyllischen Gegend unterm freien Himmel und war ca. 20 km östlich von Madrid gelegen. Sofort nahm ich weitläufige Veranstaltungsfläche wahr, die sich über einige 200,000m2 erstreckte.

Nach meiner Ankunft als Reporterin für Ravepedia <3 begab ich mich zum Presse Check-in Bereich, den ich leider erst nach einigen sprachlichen Differenzen erreichte. Im Anschluss besichtigte ich die komplette Umgebung nach Stages, Areas, Relaxbereiche… Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt.  Die Bezahlung für Essen/ Trinken auf dem Gelände erfolgte mit Token, die man vor Ort  umtauschen konnte.

So und nun schnell zur Mainstage. Für A Summer Story Festival war ich allein unterwegs und legte deshalb mein Augenmerk  auf die DJs, Dimitri Vangelis & Wyman, Tom Staar Kryder, Steve Angello und Deadmau5.

Melodische Vibes mit Dimitri Vangelis  & Wyman

Live on Stage bringen sie die Masse auf Hochtouren, alle tanzen, springen, summen im ganz großen Rave- Stil! Die Stimmungsmacher Dimitri Vangelis & Wyman teilen ihre Leidenschaft zur Musik konnten durch ihre melodischen Vibes nicht nur bei mir Punkten!!

Es gab wie zu erwarten Progressive House Musik vom feinsten!

Am Samstag präsentierte das swedische DJ Duo das erste Mal die Dayligjht Vocal Version (with you) mit Yves V, die am Montag den 27.06.2016 released worden ist:

https://spinninrecords.lnk.to/daylight-with-you

Nicht nur neue IDs wurden gespielt ebenso  sensationellen Tracks, die alle lieben wie ID2 oder Payback, der Collab mit Steve Angello.  Hier das Payback Sitdown vom Samstag, wie aus dem Lehrbuch findet ihr nicht auch?

Madrid… We love you. Really, we do. ❤❤❤ This Payback sitdown was for the books. @disorderspain

Ein von Dimitri Vangelis & Wyman (@dimitrivangeliswyman) gepostetes Video am


Grooviges Zusammenspiel – Tom Staar b2b Kryder

 Der Erfolg der beiden beruht nicht nur auf die musikalische Qualität ebenso  auf das super Gespür für Stimmung und ihren unverkennbaren Musikstil.

Beide verkörpern das perfekte back2 back!!

Tom Staar und Kryder  spielten sich am Samstag zu, ohne den Flow der Party aus dem Auge zu verlieren.

Sie begeistern das Publikum mit House, Groove, Tribal Musik in die spanische Nacht hinein. Und konnten durch ihren Set und ihre Skills überzeugen und alle groovig stimmen!

Zukünftig erwartet uns noch einiges der beiden. Ab Ende Juli gründen Sie unter dem Sublabel von Spinnin Records ist eigenes Label „Cartel Recordings“.


Emotionale Reise mit Steve Angello

Große Gefühle garantiert!

Eines meiner größten Highlights von a Summer Story  war zu späten Stunde Steve Angello, das ehemalige Mitglied der Swedish House Mafia.

Seine Musik insbesondere seine Tracks, die er aus seinem Album „Wild Youth“ präsentierte, wurden von den Besuchern gefeiert!!!

Wild Youth ist mehr als nur ein Album, es ist ein tiefer und persönlicher  Einblick in Steve Angellos Geschichte.

Es waren fesselnde Momente während Steve Angellos Auftrittes. Sein atemberaubendes  Set  war eine emotionale Reise und wurde von einem Feuerwerk begleitet.

Sieh dir das Video dazu Steve Angello- Ocean x Someone else:

Frühstück mit Deadmau5

 Für das Closing Set wurde der kanadische Dj und Produzent Deadmau5 ausgewählt. Die Performance und Lightshow war unglaublich. Deadmau5 feinste Auswahl an elektronische Musik neuesten technischen Möglichkeiten, nutze er gekonnt. Der exzellente Dj brachte alle Besucher an den Rand der Ekstase und zauberte jeden ein lächeln ins Gesicht. Der anschließende Sonnenaufgang welches von „Strobe“ von deadmau5 begleitet wurde, war ein magischer Augenblick am frühen Morgen in Spanien.

Das solltest du nicht verpassen! Hier das Video dazu:

Mit sonniger Atmosphäre endete auf der Mainstage gegen 6 Uhr in der Früh dieser letzte Auftritt!

Nach anfänglichen Kommunikationsproblemen und auch nicht erfüllten Pressebereiche/ Zugänge, war es aus musikalischer Sicht nicht zu toppen!

A Summer story mit Happy End.

Besten Dank an A Summer Story, die Künstler und an alle anderen die ebenso  mit mir geraved haben!

Im Jahr 2017 wurde bereits das Datum der nächsten A Summer Story  bestätigt, die Geschichte wird ein drittes Mal, am 23. und 24. Juni stattfinden.

Fotonachweis: (c) A Summer Story, Sabrina Nowak

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?