*


Auch in diesem Jahr findet das Electricsize Festival wieder statt und kann mit einigen heißen Acts bereits jetzt für Höchsttemperaturen sorgen. Am zweiten Augustwochenende, genauer gesagt vom 11. – 13. ist es soweit. Dann strömen tausende Fans aus ganz Europa nach Erkelenz, um gemeinsam für ein Wochenende die Liebe zur elektronischen Musik zu feiern.

Rawstyle-Fans aufgepasst, denn in diesem Jahr haben die Veranstalter noch mehr auf die Fans gehört und ein Line Up präsentiert, das es in sich hat. Neben bekannten Headlinern Will Sparks, Danny Avila oder Dyro ist auch die Newcomerin aus dem letzten Jahr wieder dabei. Anna Reusch wird auch in diesem Jahr wieder mit dabei sein und für mächtig Wirbel sorgen.

Nach dem die ersten DJs bekannt gegeben worden sind, ist es den Machern gelungen, einen der größten DJs in Deutschland für das Festival zu gewinnen. Mit Tujamo kommt ein echter Superstar nach Erkelenz. Über Jahre gehört er zu den beliebtesten DJs und nun möchte er dies auch auf dem Electricsize Festival zeigen und die Fans in seinen Bann ziehen. Generell ist es den Veranstaltern auch in diesem Jahr gelungen, für die perfekte Mischung aus Geheimtipps, Superstars und Newcomern zu sorgen. Das Electricsize Festival ist mit den drei Themenwelten Electricsize, Tapuya und Hardsize eines der beliebtesten Electro Festivals in Deutschland. Auf der Electricsize Stage dürfen sich die Besucher auf einige Highlights freuen.

Für italienische Landsleute sorgen nach Jahren der Abstinenz Marnik für einen ansprechenden Beitrag. Gemeinsam mit Don Diablo dem niederländischen DJ, sorgen sie mit dem gemeinsamen Hit für ein neues Musikerlebnis. Die Jungs sind auf nahezu allen wichtigen Festivals vertreten und sorgen für Spaß und beste Laune. Nachdem es den Machern vier Jahre lang nicht gelungen ist Nick Curly für sich zu gewinnen, wurde die Hartnäckigkeit belohnt. Er gilt in der gesamten Szene als Legende und ist einer der sympathischsten Acts, die das Festival 2017 zu bieten hat.

Als Newcomerin 2016 bereits vertreten, ist Anna Reusch mit Ihrer sympathischen Art auch in diesem Jahr wieder dabei. Mittlerweile ist sie auf vielen Events ein Top Act. Wer es ein wenig härter mag, der sollte sich auf dem Tapuya Stage Björn Torwellen nicht entgehen lassen. Er ist als Act ein echtes Highlight und hält die Besucher mit intensiven Tönen wach. Das Electricsize Festival wächst Jahr für Jahr und die Veranstalter haben mit der Einführung des Hardstyle Bereiches für Furore gesorgt. Auf diese Weise nimmt das Festival in Deutschland eine tragende Rolle ein.

Mit dem Act B-Front soll es nun weiter nach oben gehen. Der Holländer ist die Person schlechthin, wenn es um Rawstyle geht. Nicht zu vergessen, dass die Veranstalter mit Psyko Punkz einen Dauergast von Tomorrowland und anderen Events für sich gewinnen konnten. Vor drei Jahren als No Name gekommen hat der Künstler FRDY mittlerweile die Herzen der Fans für sich erobert. Zuletzt konnte er als Produzent der Parookaville Hymne für Aufmerksamkeit sorgen. Für pure Festivalstimmung sorgt Produzent und DJ Rob van O. Es darf mit Spannung die dritte Line Up Phase erwartet werden. Die heiße Phase für die Macher beginnt nun und es sind für das Festival bereits zwei Drittel der Karten verkauft worden. Das Festival genießt seit dem Jahr 2009 sehr großen Zuspruch. Wir sind gespannt auf die diesjährige Edition und voller Vorfreude.

Alle Künstler aus Lineup Phase 1 & 2 von 3 im Überblick:

Dyro •Tujamo • Will Sparks • AKA AKA • Nick Curly • Noisecontrollers Anna Reusch • Bebetta • B-Front • Björn Torwellen • FRDY • LNY TNZ • Marnik • Mike Williams • Niereich • Nizami Plus • Psyko Punkz • Rob van O • Sable Sheep • Timbo • Toneshifterz • Zonderling

Quelle: Electrisize Festival

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?