*

Das Echelon Open Air & Indoor Festival steht sinnbildlich für den perfekten Summerrave. Heiße Techno Beats verbunden mit einem einzigartigen Bergpanorama in dem bayerischen Kurort Bad Aibling zeichnen Süddeutschlands größtes Open Air & Indoor Festival aus. Auf insgesamt 5 Bühnen treten hier knapp 60 nationale & internationale Top Acts der elektronischen Musikszene auf. Wie auch die letzten Jahre zuvor kann man bereits einen Tag vor dem eigentlichen Festival anreisen, und die Camping und Warmup Atmosphäre miterleben.

Schon 2017 hatte das Echelon Team ein grandioses Line Up auf die Beine gestellt. Solomun, Oliver Heldens oder auch Adam Beyer zählten hier zu den Headlinern (Wir berichteten).

Auch wenn das Line Up des letzten Jahres schon kaum zu toppen war, hat es das Echelon Open Air für 2018 bereits geschafft, obwohl erst 40% des Line Ups bekanntgegeben wurde:

Echelon setzt auf Headliner der Extraklasse

Wie die letzten Jahre zuvor auch, setzt das Echelon auf namenhafte Headliner. Zu den ersten Headlinern dieses Jahr zählen Carl Cox, Sam Paganini, Monika Kruse und Yellow Claw.

Mit Carl Cox hat das Echelon wohl einen der bekanntesten Techno Djs der Welt gebucht. Der Brite spielt bereits seit über 25 Jahren auf den größten Festivals dieser Welt und jetzt auch zum ersten Mal auf dem Echelon in Bad Aibling. Wir sind jetzt schon gespannt diese lebende Legende live zu sehen!

Auch Sam Paganini und Monika Kruse sind einer der bekannteren Djs der Techno und Tech House Szene. Sowohl der sympathische Italiener als auch die bezaubernde Deutsche legten bereits in den Jahren zuvor auf Süddeutschlands Größtem Open Air & Indoor Festival auf. Diese zwei hochkarätigen Musiker muss man auf jeden Fall auf dem Echelon 2018 sehen!

Zum ersten Mal dabei ist auch Yellow Claw. Das holländische Trap-Duo ist weltweit bekannt und wird dieses Jahr garantiert die Mainstage abreißen. Einer der vielen Acts, die man als Besucher auf keinen Fall verpassen darf!

Neben den bisher genannten Headlinern spielen aber noch viele weitere Djs auf dem Echelon Open Air 2018. Mit dabei sind unter anderem Neelix, Worakls (Live), Klaudia Gawlas und Boris Brejacha. Aber habt keine Angst! Bis jetzt wurde nur ein Bruchteil aller Acts bekanntgegeben.

 

Fazit

Das Echelon ist wohl der perfekte Abschluss jeder Festivalsaison. 16 Stunden lang auf insgesamt 5 Bühnen abfeiern und tanzen. Dazu noch eine große Bandbreite an internationalen Top-Djs. Besser geht es kaum! #LetsBeWeird

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?