*

Der World Club Dome hat sich in den letzten fünf Jahren mit seinem Konzept und seinem einzigartigem Line-Up von einem Ein-Tagesevent zu einem Drei-Tagesevent hochgearbeitet. Im letzten Jahr feierte Big City Beats mit dem World Club Dome sein fünfjähriges Jubiläum.

Und so sah die phänomenale Party im letzten Jahr aus:

 

Dieses Jahr bringt der World Club Dome Hollywood für die Fans der elektronischen Musik in und um die Frankfurter Commerzbank-Arena. Dieses besondere Event, welches immer am ersten Wochenende im Juni stattfindet, ist aus der Urlaubsplanung jedes Ravers nicht mehr wegzudenken.

Big City Beats hat sich mit dem World Club Dome in den letzten fünf Jahren und mit seinen ganzen Events, wie zum Beispiel der World Club Cruise, der World Club Dome – Winteredition und dem Tomorrowland Unite in Zusammenarbeit mit dem Tomorrowland ganz nach oben in die Liga der besten Festivals Deutschlands katapultiert.

Bei der diesjährigen Ausgabe des World Club Dome in Frankfurt wird jeder Besucher auf seine Kosten kommen,  da alle Genres mit der Bekanntgabe des bisherigen Line-Ups bedient werden. Es ist von Bigroom über Future House bis hin zu Hardcore und Psytrance alles dabei.

Die ersten großen Headliner sind Martin Garrix, Dimitri Vegas and Like Mike, Steve Aoki, Tiesto, Axwell & Ingrosso und W&W. Aber auch für die Hardstyle-Fans sind einige große Namen bekannt gegeben worden, wie zum Beispiel Brennan Heart, Da Tweekaz, Coone, Angerfist, welche dieses Jahr auf der Zombie Stage ganz nach dem Motto „Hollywood must die“ alles auseinander nehmen werden.

So verrückt wird die Zombie Stage:

Aber auch die Trap und Bass-Fans kommen auf ihre Kosten, da Yellow Claw, Moksi, Kayzo, NGHTMR und Garmiani auf der Skyline Stage auftreten werden.

Rein musikalisch gesehen, ist das Line-Up des World Club Dome breit gefächert, so dass einfach für jeden was dabei ist. Man hat die Möglichkeit sich im Stadionbad auf der World Club Dome Pool Session abzukühlen oder einfach zu den Klängen von Künstlern wie Paul Kalkbrenner, Solomun, Sven Väth oder Kollektiv Turmstraße mit all den Gleichgesinnten zu feiern.

Die Forest Stage ist dieses Jahr zum zweiten Mal mit dabei und Anna Reusch, Ben Klock, Boris Brejcha sind ein kleiner Teil des Line-Ups, die an diesem Wochenende die Bäumchen und Feierlustigen zum Tanzen bringen.

Weiter geht es mit der Zombie Stage bei der die Genres Hardstyle, Hardcore und Psytrance vertreten sein werden mit Künstlern, wie Neelix, Mandy, Miss K8, und Frontliner.

Nicht zu vergessen die Skyline Stage die das Trapherz höher schlagen lässt, mit Künstlern wie San Holo, Drunken Masters, Grandtheft, Kayzo und Pendulum.

Aber auch die Mainstage überzeugt mit einem Hollywood würdigen Line-Up, denn es werden dieses Jahr die großen Headliner Martin Garrix, Dimitri Vegas and Like Mike und Axwell & Ingrosso, sowie Don Diablo, Timmy Trumpet, Nervo, Tiesto und Eric Prydz die Arena zum kochen bringen.

© StijnDeGrauwe.be 2017 – http://www.stijndegrauwe.be – https://www.facebook.com/stijndegrauwephotography

Die Tickets für das Event bekommt man derzeit für ca. 129 Euro zzgl. Gebühren. Es gibt aber auch Tickets für zwei Tage, die man für 89 Euro zzgl. Gebühr bekommt, man kann wählen, welche Tage man haben möchte. Tagestickets gibt es natürlich auch, diese bekommt man für Freitag für 59 Euro und für Samstag und Sonntag jeweils für 69 Euro zzgl. Gebühren. Die Frontstage Tickets sind leider ausverkauft, da diese sehr begehrt sind. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auch genug, da man entweder auf dem Campingplatz oder in einem der BigCityBeats Hotels im Herzen der Frankfurter City übernachten kann.

Mehr zu den Preisen, Paketen und Upgrades findet ihr unter: https://www.worldclubdome.com/tickets 

Fotocredit: World Club Dome 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?