Summer Peak Festival 2017

Die Fesivals neigen sich dem Ende zu. Der Herbst klopft unaufhaltsam an unsere Türen. Ach wie schön jetzt so ein Urlaub am Meer, verbunden mit elektronischen Partys wäre. STOP… warum denn eigentlich nicht, dachten sich die Leute von Zrce.eu und legen nochmal eins drauf. Vom 26. bis 31.August dürfen wir wieder den Alltagsstress vergessen und das Summer Peak Festival in Kroatien besuchen. Das Festival ist der perfekte Abschluss einer krassen Saison am Zrce Beach.

Der Legendäre Zrce Beach geht in die letzte Runde und wir dürfen für euch dabei sein. Gespielt wird natürlich in den Top Clubs Cocomo, Papaya, Noa, Aquarius und Kalypso!!! Bock auf Partyboat? Klar kein Problem. Auch DAS kann man easy dazu buchen!

„Welcome to Zrce. The only place where you can do club hopping with 4 Top 100 clubs by foot“

Sie werben mit dem Spruch „Kein klassisches Festival. Kein klassischer Sommer Urlaub. Das beste von beidem!“ Ja das hört sich doch gut an!!! Wer nach einer heftigen Festivalsaison einen Abschluss sucht, ist hier genau richtig! Natürlich gibt es noch Platz für DICH und deine Freunde!

Papaya-Zrce

Tickets !!!! -> -> ->   http://summerpeak.eu/pakete/

Beim Line-up haben sich die Macher auf Newcommer und DJ´s konzentriert, die Musik für ein breites Publikum bieten. Es wird nicht nur EDM gespielt, sondern auch immer mal wieder einen DJ mit House/Deep House Schwerpunkt im Programm sein.

DAS LINEUP !!!

Plastik Funk, Cuebrick, Fabian Farell, Sebastien / MUSIC, Danielle Diaz, Vol2Cat und Basti M.

Papaya-Zrce

Natürlich war es das noch nicht. Zrce.eu bietet noch weitaus mehr an. Unter anderem ein Essen mit deinen Lieblings DJ’s zum krönenden Abschluss. Alle Infos findest du hier.

Seid spontan und genießt das Leben. Bucht und feiert mit uns das Ende eines atemberaubenden Festivalsommers….!!!! Wir sind gespannt, was auf uns zu kommt und halten euch natürlich wie immer auf dem Laufenden!!!

Quelle: Zrce.eu

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*