*

(c) Creamfields

Du hast noch nicht genug vom Festival Sommer? Dann lies dir diesen Bericht genau durch, denn wir stellen dir ein ganz besonderes Festival vor! Die Rede ist vom Creamfields Festival, welches seit vielen Jahren neben Tomorrowland und Co.  zu den besten Festivals der Szene und der Welt gehört.

(c) Creamfields

Ein kleines, unscheinbares Dorf erwacht zum Leben und wird einmal im Jahr zum Anlaufpunkt für Raver aus der ganzen Welt. Diese Geschichte klingt bekannt. Ähnlich wie bei Tomorrowland wird das 3900 Seelendorf, Daresbury, jedes Jahr für ein Wochenende zum Epizentrum für elektronische Musik und stellt den Veranstaltungsort des Creamfields Festival dar. Raver und Musikbegeisterte strömen dann aus allen Himmelsrichtungen zum Mega Event.

Das Festival blickt auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück. Es findet seit 1998 jährlich am letzten Augustwochenende, dem sogenannten „Bank-Holiday-Weekend“ statt. Mit einer Besucheranzahl von 180.000 zählt es zu den größten Festivals der Welt. Die Veranstalter „Cream“ haben nicht nur zahlreiche Awards für das Festival erhalten, sondern noch weitere Ausleger auf dem ganzen Planeten erfolgreich platziert. Unter anderem in Ländern wie Spanien, Argentinien, Türkei, Mexiko, Russland, Tschechien, Chile, Brasilien und noch viele weitere. Dieses Jahr findet zum ersten Mal ein Creamfields Festival auf Mallorca statt.

(c) Creamfields

Wer ein Blick auf das Line Up des Creamfields Festivals wirft, sieht schnell warum es zu den besten Festivals der Welt gehört. Der Anblick löst Glückgefühle bei jedem Musikbegeisterten und Electro Fan aus. Die Star Dichte und die Vielfältigkeit ist fast nicht zu übertreffen. Wer Rang und Namen in der Szene hat, ist an diesem Wochenende definitiv in Daresbury zu finden. Von EDM, House, Progressive House, Big Room über Trance, Techno, Drum’n’Bass, Trap, Dubstep sind fast alle Electro Genres vertreten. Am Donnerstag erwarten dich 4 Stages mit 20 Acts, am Freitag 8 Stages mit 61 Acts,  am Samstag und Sonntag dann jeweils 10 Stages pro Tag mit über 70 Acts.

Die Perlen des Line Ups sind für uns unter anderem Calvin Harris, den man sonst auf europäischen Festivals eher selten begegnet. Avicii mit seinem letzten UK Auftritt; Eric Prydz, welcher ein weiteres Set unter seinem Alias Cirez D spielen wird, Jack Ü, Marshmello, Tommy Trash, Paul Van Dyk, Pete Tong…die Liste ist lang! Wir empfehlen dir unbedingt einen eigenen Zeitplan zu erstellen, damit du all deine Lieblingskünstler sehen kannst.

Dazu kommen noch tolle Stagehosting von verschiedenen Labels & Künstlern wie Armanda, Paradise, Andy C presents, Hard presents, Ants, Revealed, MK Area 10 und noch vielen weitere. Wie man sieht scheuen die Veranstalter keine Mühen und Kosten, um die Creme de la Creme der Szene präsentieren zu können.

Damit du den Überblick bei diesem giganitschen Line Up nicht verlierst, haben wir es hier nochmals im daily breakdown:
Creamfields2016
Creamfields2016

Die Briten verwöhnen uns nicht nur musikalisch mit einem hochkarätigen Line Up, sondern toppen das Ganze mit einem speziell für dieses Jahr entwickeltem Stagedesign. Dich erwarten 4 komplett neu designte Stages. Darunter The Arc Stage und The Horizon Stage, welche die beiden Mainstages North & South darstellen. Hier wird sich das Hauptgeschehen des Festivals abspielen. Dazu wird es nochmals zwei weitere komplett neu designte Stages geben. Zum einen der Steelyard, auf deutsch übersetzt: Stahlgarten. Dieser ist über 20 m hoch und hat eine Kapazität für 20.000 Festivalbesucher. Dazu kommt ein interaktives Lichtspiel. Wir sind gespannt wie diese Stage aussieht, wenn Jack Ü am Samstag das Mannöver übernimmt. Dazu kommt dann noch die vierte neue Stage The Vault. Diese Stage wird eine Outdoor Bühne sein. Die Veranstalter haben schon ein wenig über das neue Design verraten: es wird größer, lauter und bunter! Aber wir wollen dir die Spannung und Vorfreude nicht nehmen, mach dir am letzten Augustwochenende am besten selbst ein Bild von den Stages! Wer solange nicht warten möchte, kann ein Blick auf die offizielle Homepage der Veranstaltung werfen. Hier findest du alle wichtigen Details.

(c) Creamfields

Auch Camping Freunde kommen beim Creamfields Festival 2016 auf Ihre Kosten. Auf einer riesigen Grünfläche, gennant Dreamfields, kannst du dein Zelt ab Donnerstagmittag 12 Uhr mit den Heringen in den Boden rammen und einen Platz für deine Ravebuddys sichern. Wer zu den Camping Divas gehört, für den sollten die speziellen Unterkünfte wie Tipis, Chalets oder Hütten mit seperaten Waschräumen Musik in den Ohren sein. Hier hat man allen nötigen Luxus, den man auf einem Festival benötigt und ist immer mittendrin. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der sollte aber schnell sein. In den letzten Jahren war das Festival immer ausverkauft. Auch für dieses Jahr wurde schon angekündigt, dass es nur noch ein Restkontingent an Tickets gibt. Einige Packages sind bereits restlos ausverkauft. Probier dich mal durch oder schau bei Festticket vorbei.

(c) Creamfields

Wir finden Creamfields ist ein absolutes Festival Highlight am Ende des Sommers. Für alle Festivalverrückten, Raver und Musikbegeisterten ist das Mega Event ein absolutes Muss. Die Briten wissen wirklich wie man feiert und tolle Festivals veranstaltet. Wer sich gegen Ende des Sommers noch ein Festival der Extraklasse wünscht, der sollte aber schnell sein! Es gibt nicht mehr viele Tickets für das äußerst begehrte Festival in Daresbury.

Fotonachweis: Creamfields